Neuerscheinungen im Juli

Titel des Monats

Jeanine Krock, GIB MIR DEINE SEELE: Die junge Sängerin Pauline ist hochbegabt, aber ohne Engagement. Das ändert sich schlagartig, als sie den geheimnisvollen Constantin Dumont kennenlernt. Innerhalb kürzester Zeit macht er sie zum Star, dafür verlangt er aber bedingungslose Hingabe auf der Bühne – und in der Liebe. Anfangs zögerlich, dann immer mutiger lässt sich Pauline ein auf das verführerische Spiel aus Sex und Macht, Dominanz und Unterwerfung. Ein Spiel mit dem Feuer …

Unsere Novität des Monats verlosen wir 3x unter allen, die folgende Frage richtig beantworten: Wie heißt Paulines beste Freundin?

Um euch am Gewinnspiel zu beteiligen, müsst ihr uns bis zum 8. 8. 2013 die richtige Antwort schicken. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

>>>Jetzt mitspielen!<<<

Mystery

Colleen Houck, KUSS DES TIGERS: Ihr Ferienjob im Zirkus Maurizio verändert das Leben der achtzehnjährigen Kelsey für immer, denn dort begegnet sie Ren, einem majestätischen weißen Tiger. Sofort spürt sie, dass zwischen ihr und dem Tiger eine ganz besondere Verbindung besteht. Sie ahnt nicht, dass Ren ein tragisches Geheimnis verbirgt: Er ist ein verwunschener indischer Prinz, der seit Jahrhunderten auf die Eine wartet, die ihn erlösen wird.

Fantasy

J.T. Geissinger, NACHTJÄGER: Seit Jahrhunderten leben die Ikati, wunderschöne Gestaltwandler, verborgen in den Wändern Englands, um der Verfolgung durch die Menschen zu entgehen. Als der attraktive Ikati-Clanführer Leander der schönen Menschenfrau Jenna begegnet, verliebt er sich Hals über Kopf in sie – und plötzlich liegt nicht nur sein Schicksal in Jennas Händen, sondern das aller Ikati …

Christoph Hardebusch, SMART MAGIC: Tom lebt in Berlin. Er ist ein Einzelgänger und schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch. Doch plötzlich widerfahren ihm unerklärliche Dinge, die sein Leben schon bald für immer verändern. Durch ein magisches Portal gelangt er in eine fantastische, aber auch gefährliche Welt – eine Welt, in der ein dunkler Magier Angst und Schrecken verbreitet. Bevor Tom sich ihm entgegenstellen kann, muss er jedoch zuerst das Geheimnis seiner eigenen Herkunft lüften …

Science Fiction

Paolo Bacigalupi, VERSUNKENE STÄDTE: Die Kriegswaisen Mahlia und Mouse leben in den Versunkenen Städten, einem Gebiet, das früher als Washington D.C. bekannt war – bevor Klimakatastrophen, Rohstoffmangel und Bürgerkriege Amerika ins Chaos gestürzt haben. In den Versunkenen Städten gilt das Gesetz des Stärkeren – und das sind meist die bis an die Zähne bewaffneten Soldaten. Als Mahlia und Mouse von einem Ort hören, an dem Frieden herrschen soll, machen sie sich auf die Suche danach. Das größte Abenteuer ihres Lebens beginnt …

J.L. Bourne, TAGEBUCH DER APOKALYPSE 3: Die Erde in naher Zukunft. Nach einer mysteriösen Epidemie, die sich von China aus, über die USA ausgebreitet hat, haben sich die Menschen der Vereinigten Staaten in fleischfressende Zombies verwandelt. Unter den wenigen Überlebenden ist ein Mann namens Kilroy. Dieser bekommt den streng geheimen Auftrag, sich zusammen mit einer Handvoll Elitekämpfer auf den Weg nach China zu machen, um dort den Patienten 0 ausfindig zu machen und zu evakuieren. Eine Mission auf Leben und Tod beginnt …

Andreas Brandhorst, DER LETZTE REGENT: Bereits seit über zweitausend Jahren kämpft das Endurium, ein Bündnis aller Menschenwelten, gegen die außerirdischen Ayunn. Als der fünfhundertjährige Regent des Enduriums ermordet wird, soll der Chronist Xavius herausfinden, wer hinter dem gewaltsamen Tod des Herrschers steckt. Doch schnell entbrennt ein schmutziger Machtkampf um die Nachfolge des Regenten, und Xavius gerät zwischen die Fronten. Und dann greifen auch noch die Ayunn an …

Wolfgang Jeschke, DER LETZTE TAG DER SCHÖPFUNG / MIDAS / DAS CUSANUS-SPIEL: Eine Zeitreise Millionen Jahre in die Vergangenheit; eine Zukunft, in der es möglich ist, Menschen immer wieder zu kopieren; ein faszinierendes Spiel mit der Tatsache, dass unser Universum nur eines von vielen ist … Mit Der letzte Tag der Schöpfung, Midas und das Cusanus-Spiel hat Wolfgang Jeschke drei Romane geschrieben, die zum besten gehören, was die Science Fiction zu bieten hat. Nun sind diese Romane erstmals in einem Band versammelt.